content top

Produkttest

Produkttest
5 (100%), 2 Bewertungen

Produktentwickler sind gegenüber den von ihnen entwickelten Produkten in der Regel sehr unkritisch. Aufgrund dieser Tatsache ist es sinnvoll, bei Produkttests externe Anbieter zu beauftragen. Ein Produkttest bietet besonders während der späten Produktentwicklungsphase einen enormen Erkenntnisgewinn. Die Produktklinik und strategische Marktanalysen gehören zum Standardangebot von Marktforschungsinstituten.

Zu den wichtigsten Arten von Produkttests zählen der Präferenztest, der Deskriptionstest, der Akzeptanztest, der Diskriminationstest und der Evaluationstest:Präferenztest: Messung des Ausmaßes und der Gründe für die Präferenz eines bestimmten  Produktes. Präferenztest: Messung des Ausmaßes und der Gründe für die Präferenz eines bestimmten Produkt Präferenztest: Messung des Ausmaßes und der Gründe für die Präferenz eines bestimmten Produktes.

  1. Präferenztest: Messung des Ausmaßes und der Gründe für die Präferenz eines bestimmten Produktes
  2. Deskriptionstest: Verdeutlichung der Wahrnehmung bestimmter Merkmale eines Produktes
  3. Akzeptanztest: Ermittlung der Kaufabsicht
  4. Diskriminationstest: Darstellung der Unterschiede zwischen dem eigenen Produkt und Konkurrenzprodukten
  5. Evaluationstest: Beurteilung des gesamten Produktes

 

Der Produkttest ist entweder als Volltests oder als Partialtests angelegt. Der Volltest beinhaltet das Testen des fertigen und vollständigen Produktes, der Partialtest berücksichtigt nur die Bewertung einzelner Dimensionen. Für komplexe Produkte sind Partialtests besonders gut geeignet. Die Innenraumtests in der Automobilbranche sind ein typisches Beispiel für diese Testart. Die Probanden beurteilen hierbei diverse Innenraumkonzepte von Prototypen.

Darüber hinaus differenziert die Marktforschung Labortests und Home-Tests. Diese unterscheiden sich, wie der Name schon sagt, hinsichtlich des Test-Ortes. Beim Home-Test haben die Probanden die Möglichkeit, die Produkte zu Hause auszuprobieren, Labortests finden dagegen im Marktforschungsinstitut statt. Identifizierte Tests und Blindtests sind weitere gängige Produkttestvarianten. Bei Blindtests werden die Probanden nicht über den Hersteller des Produktes informiert, bei identifizierten Tests hat das Produkt seine übliche Form und Verpackung. Je nach konkreter Fragestellung entscheiden sich Marktforscher für die Durchführung von Kurzzeittests oder Langzeittests.

Produkttests erfolgen als Einzeltests oder Kleingruppentests. Besonders beliebt ist der Einsatz von „Heavy Usern“. Diese Personen sind besonders gut mit dem Produkt vertraut. Grundsätzlich kann aber auch eine repräsentative Auswahl der Probanden erfolgen.

Sie interessieren sich auch für allgemeine Informationen zum Thema Marktforschung? Unter Marktforschung Bonn und Marktforschungsinstitut Bonn erfahren Sie Näheres.